Craniosacrale Osteopathie

Craniosacrale Osteopathie Usingen

Craniosacrale Therapie ist eine manuelle Methode zur Untersuchung, Bewertung und Behandlung des Craniosacralen Systems, die Umgebung, in der Gehirn und Rückenmark funktionieren.

Sanfte Berührungen und gezielte Haltegriffe der Osteopathie in Usingen an Bindegewebe, Schädelknochen und der Wirbelsäule lassen freie und eingeschränkte Bereiche in dem flüssigen  energetischen System erkennen und Blockaden können behoben werden.

Nach Dr. John E. Upledger, D.O., O.M.M., Entwickler der CranioSacralen Therapie, stimuliert diese Art der manuellen Therapie die natürliche Heilungsmechanismen des Körpers, um somit das funktionelle Vermögen des zentralen Nervensystems zu steigern, die negativen Auswirkungen von Stress entschwinden zu lassen, den Widerstand gegen Krankheiten zu stärken und Gesundheit zu unterstützen.

 Diese sanfte Behandlungsform  der Osteopathie in Usingen gründet sich auf den Ansatz das Gehirn und Rückenmark in einem flüssigen Medium „schwimmen“, das seine eigene Rhythmik  hat.

Ein positives Schwingungsverhalten kann sich günstig auf die geistige und körperliche Wohlbefinden auswirken.

Die CranioSacrale Therapie der Osteopathie in Usingen in meiner Naturheilpraxis ist eine sanfte manuelle Methode zur Beurteilung und Behandlung des CranioSacralen Systems.
Dieses System besteht aus den Membranen und der cerebrospinalen Flüssigkeit, die Gehirn und Rückenmark umgeben und schützen.
Es erstreckt sich von den Knochen des Schädels (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum).
Die präzise angewandte Technik bewirkt zusammen mit tiefer Ruhe und positiver innerer Haltung eine Regulation des CranioSacralen Systems und unterstützt so die Gesamtgesundheit.

Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: Kontakt